Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.

Generelle Nutzungsbedingungen

1.Gültigkeitsbereich

1.1Diese Nutzungsbedingungen (die „Bedingungen“) bilden einen verbindlichen Vertrag (der „Vertrag“) zwischen Ihnen („Ihnen/Sie“) persönlich als Benutzer der Ehrenplattform (im Folgenden als „die Plattform“ oder „diese Plattform“ bezeichnet). Die Plattform ist eine virtuelle Plattform, die von der Huawei Technologies Düsseldorf GmbH, Düsseldorf, Deutschland (im Folgenden als „Huawei“ bezeichnet) erstellt und gepflegt wird. Die Plattform wird verwendet, um den Austausch bezüglich Huaweis „Honor“-Markenproduktlinie und Huawei-Marken-Zubehör sowie einen personalisierten Zugang zum Honor-Webshop (der „Webshop“) zu ermöglichen. Bitte beachten Sie, dass der protokollierte Verkäufer und Händler für alle im Webshop angebotenen Artikel nicht Huawei ist, sondern Ingram Micro Commerce EMEA B.V. mit Sitz in Energieweg 2, 5145 NW Waalwijk, Niederlande und bei der Handelskammer registriert ist unter der Nummer 17230750 („Ingram“), die die Artikel unter Ingrams gesonderten Verkaufsbedingungen verkauft.

1.2Durch die Registrierung eines Kontos für die Plattform erklären Sie sich mit den Bedingungen einverstanden. Ihre Nutzung der Plattform und die Funktionalitäten, die Ihnen im Rahmen der Plattform zur Verfügung gestellt werden, sind nur vorbehaltlich Ihrer vorherigen Annahme der Bedingungen zulässig.

2.Registrierungs- und Anmeldeinformationen

2.1Die Verwendung bestimmter Teile der Plattform erfordert Ihre vorherige Anmeldung. Vorbehaltlich Ihrer erfolgreichen Anmeldung werden Sie Mitglied (ein „Mitglied“) der Plattform.

2.2Minderjährige dürfen sich nur mit Führung und Überwachung eines Vormunds anmelden. Wenn sich ein Minderjähriger registriert, ohne einen Vormund zu benachrichtigen oder ohne von einem Vormund beaufsichtigt zu werden, übernimmt Huawei keine Verantwortung für die daraus resultierenden Risiken und Verbindlichkeiten.

2.3Innerhalb des Registrierungsprozesses kann Huawei von Ihnen verlangen, dass Sie personenbezogene Daten wie echten Namen, E-Mail-Adresse usw. angeben. Durch die Bereitstellung solcher personenbezogener Daten stellen Sie sicher, dass diese personenbezogenen Daten korrekt und vollständig sind. Sie verpflichten sich, Huawei per E-Mail zu informieren oder sie ohne unangemessene Verzögerung online zu informieren, wenn sich personenbezogene Daten oder Teile davon als ungenau oder unvollständig erweisen.

2.4Wenn ein von Ihnen gewählter Spitzname oder Handle einen unangemessenen Namen enthält, behält sich Huawei das Recht vor, die Mitgliedschaft mit sofortiger Wirkung zu stornieren oder den Spitznamen oder Handle zu einem geeigneten Namen abzuändern.

2.5Huawei behält sich das Recht vor, festzustellen, ob Sie in Huaweis alleinigem Ermessen als Mitglied zugelassen sind. Huawei kann beschließen, Ihre Mitgliedschaft jederzeit zu stornieren oder zu widerrufen. Sollten Sie innerhalb eines automatisierten Registrierungsprozesses als Mitglied zugelassen werden, so gilt diese Zulassung als vorläufig und unterliegt der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung von Huawei.

2.6Sie verpflichten sich, Ihre Anmeldeinformationen geheim zu halten und zu schützen. Unter keinen Umständen sind Sie berechtigt, Dritten Zugang zu Ihren Anmeldeinformationen zu gewähren. Dies gilt einschließlich, aber nicht beschränkt auf Familienmitglieder, Freunde usw. Für den Fall, dass Sie Verluste für Huawei oder Dritte verursachen, indem Sie Ihr Konto und Ihr Passwort nicht sicher verwalten, entschädigen Sie Huawei oder Dritte für solche Verluste und beseitigen die damit verbundenen Auswirkungen vorbehaltlich der gesetzlichen Haftung.

2.7Falls Sie entdeckt haben, dass das Konto ohne Genehmigung verwendet wurde oder falls Sie andere anormale Aktivitäten entdecken, müssen Sie sofort das Konto-Passwort ändern und sichern, und Huawei per E-Mail unter consumer_privacy@huawei.comkontaktieren. Huawei übernimmt keinerlei Haftung für die illegale Nutzung des Kontos durch Hacking oder Ihre Nachlässigkeit.

2.8Wenn Huawei Ihre Anfrage erhalten hat, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihr Konto Login und die Verwendung des Kontos aufgrund einer anormalen Aktivität zu unterbrechen, behält sich Huawei das Recht vor, Sie um eine gültige Identifizierung zu bitten und zu überprüfen, dass es mit den registrierten Identifikationsinformationen übereinstimmt. Huawei wird sofortige Schritte unternehmen, um Ihre Kontoanmeldung und die Benutzung des Kontos auszusetzen, sobald die zur Verfügung gestellten Identifikationsinformationen gegen die registrierten Identifikationsinformationen verifiziert wurden. Huawei behält sich das Recht vor, Ihre vorgenannte Anfrage zu verweigern, wenn Sie keine gültige Identifizierung erbringen oder die gültige Identifikationsinformation nicht mit den registrierten Identifikationsinformationen übereinstimmt.

3.Huaweis Plattform-Services

3.1Vorausgesetzt, dass Sie als Mitglied zugelassen wurden, verpflichtet sich Huawei, Ihnen den Zugang zur Plattform zu ermöglichen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Plattformfunktionalitäten wie die Beitragsnachweise (die „Beiträge“) kostenlos zu nutzen.

3.2Huawei bemüht sich, die Plattform, berechnet auf der Grundlage eines Vertragsjahres, für 95 % der Zeit verfügbar zu halten. Allerdings kann Huawei die Plattform schließen oder beschränken, um Wartungsarbeiten, einschließlich Notfallwartung, jederzeit und nach Huaweis alleinigem Ermessen durchzuführen. Sie können weder erwarten noch sich darauf verlassen, dass die Plattform zu einem bestimmten Zeitpunkt verfügbar ist.

3.3Die Plattform kann aus Inhalten bestehen, die von anderen Benutzern bereitgestellt werden. Huawei überwacht oder redigiert Ihre Beiträge oder die von anderen vor ihrer Veröffentlichung nicht. Huawei übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Gültigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Eignung für eine bestimmte Nutzung der Plattforminhalte.

3.4Huawei kann nach eigenem Ermessen Funktionalitäten der Plattform vorübergehend oder ganz verändern, blockieren oder löschen.

3.5Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Inhalte innerhalb der Plattform gegen geltende Gesetze verstoßen oder anderweitig unangemessen sind, verwenden Sie bitte die mitgelieferte Plattformfunktionalität, um diese Inhalte zu melden oder senden Sie eine E-Mail an de.support@hihonor.com.

3.6Soweit nichts anderes vereinbart ist, stellt Huawei seine Plattform-Services kostenlos zur Verfügung.

4.Nutzung des Webshops

4.1Als Teil der Plattform bietet Huawei Zugang zum Webshop, der Ihnen erlaubt, „Honor“-Produkte und Huawei-Marken-Zubehör zu kaufen. Bitte beachten Sie, dass der Verkäufer aller im Webshop angebotenen Artikel nicht Huawei ist, sondern Ingram Micro Commerce EMEA B.V. mit registriertem Büro in Energieweg 2, 5145 NW Waalwijk, Niederlande und bei der Handelskammer unter der Aktennummer 17230750 („Ingram“) registriert ist und die Artikel unter Ingrams gesonderten Verkaufsbedingungen verkauft.

4.2Wir sind nicht verantwortlich für die Angebote von Ingram im Webshop und übernehmen keine Gewährleistung oder Haftung für die im Webshop angebotenen oder verkauften Produkte. Der Kaufvertrag im Hinblick auf alle im Webshop angebotenen Gegenstände besteht zwischen Ihnen und Ingram. Huawei ist kein Teil dieses Verkaufsvertrages und ist auch nicht als Ingram-Vertreter tätig. Sollten Sie Probleme mit dem Angebot im Webshop, bestimmten Produkten oder Gewährleistungsproblemen haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ingram.

4.3Huawei wird Ihnen eine Historie aller Aufträge und Einkäufe im Webshop zur Verfügung stellen und die entsprechenden Daten für Ihre Bequemlichkeit speichern. Sie können sich über den Status Ihrer Aufträge informieren, soweit Huawei diese Informationen in Ihrem Mitgliedskonto besitzt und anzeigt.

5.Ihre Verpflichtungen

5.1Sie verpflichten sich, jederzeit die Bedingungen und alle anwendbaren Gesetze einzuhalten.

5.2Sie sind dafür verantwortlich auf eigene Kosten eine angemessene Internetverbindung zu unterhalten, die eine Voraussetzung für die Nutzung der Plattform ist.

5.3Sie verpflichten sich, kein Material zu posten oder Beiträge zu machen, die als unangemessen anzusehen sind. Insbesondere darf keiner Ihrer Beiträge Folgendes enthalten

  • Obszönität
  • Pornographie
  • Reproduktion oder Anerkennung von Gewalt, Rassismus, Diskriminierung
  • Material, das gegen geltende Gesetze und/oder Rechte anderer verstößt (z. B. Marken, Urheberrecht, unlautere Wettbewerbsgesetze, usw.)
  • Werbung für andere als Huaweis Produkte

5.4Huawei kann jederzeit nach seinem alleinigem Ermessen derartige Beiträge blockieren, löschen oder ändern, die gegen Ihre oben genannten Verpflichtungen verstoßen, Ihre Mitgliedschaft blockieren oder löschen und/oder den Vertrag vollständig stornieren.

5.5Sie verpflichten sich, Huawei von jeglichen Verlusten und Schadensersatzansprüchen (einschließlich angemessener Anwaltsgebühren) freizustellen, die Huawei im Hinblick auf Ihre Verletzung Ihrer oben genannten Verpflichtungen erleiden kann.

6.Nutzungsrechte

6.1Durch das Hochladen, Versenden oder die anderweitige Bereitstellung Ihrer Beiträge für die Plattform von Huawei gewähren Sie Huawei hiermit ein nicht ausschließliches, dauerhaftes Recht, die Beiträge in irgendeiner Weise zu nutzen, das notwendig oder nützlich ist, um Ihre Beiträge auf der Plattform oder irgendeiner anderen Veröffentlichung von Huawei, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, andere Websites, Werbemittel, Videos, Bilder usw. zu präsentieren.

6.2Die gesetzlichen Bestimmungen des Urheberrechts bleiben unberührt.

7.Haftung

7.1Huawei haftet nur für ihre eigenen vorsätzlichen Handlungen. Eine sonstige Haftung, insbesondere die Haftung für Nachlässigkeit oder die vorsätzlichen Handlungen ihrer Bevollmächtigten, ist ausgeschlossen.

8.Laufzeit und Kündigung

8.1Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

8.2Beide Parteien können den Vertrag mit einer Frist von einer Woche kündigen.

8.3Das Recht beider Parteien, den Vertrag aus wichtigem Grund zu beenden (z. B. nach Ziffer 4.3), bleibt unberührt. Huawei hat insbesondere Anspruch auf eine Kündigung aus dem Grunde, wenn die Plattform nicht mehr von Huawei zur Verfügung gestellt wird.

8.4Huawei behält sich das Recht vor, Ihr Konto zu sperren, falls das Konto für zwölf (12) aufeinander folgende Monate inaktiv bleibt.

9.Sonstiges

9.1Diese Vereinbarung und die Beziehungen der Vertragsparteien hinsichtlich der Nutzung der Plattform unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss der Vorschriften über den internationalen Warenverkehr (CISG). Jedoch wird Ihnen nichts in diesen Bedingungen den Schutz nehmen, der Ihnen aufgrund der Gesetze dort gewährt wird, wo Sie normalerweise ansässig sind.

9.2Es wurden keine mündlichen Vereinbarungen getroffen.

9.3Einzelne Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform (E-Mail ist hierfür nicht ausreichend). Gleiches gilt für eine Änderung dieser Schriftformanforderung. Allerdings kann Huawei von Zeit zu Zeit neue Versionen dieser Bedingungen ausstellen. Eine neue Version wird gültig und ersetzt die vorherige Version, vorausgesetzt, Sie widersprechen nicht einer neuen Version innerhalb von 3 Monaten nach der Bereitstellung einer neuen Version und vorausgesetzt, dass Huawei Sie über Ihr Recht auf Widerspruch innerhalb von 2 Monaten zusammen mit der Bereitstellung einer neuen Version informiert hat. Die Benachrichtigung von Huawei muss eine ausdrückliche Anweisung enthalten, dass das Versäumnis des Benutzers, der neuen Version zu widersprechen, als seine Zustimmung mit der neuen Version als verbindlich angesehen wird. Sollte der Benutzer die neue Version ablehnen, so endet der Vertrag mit sofortiger Wirkung automatisch, und der Benutzer muss sich unverzüglich von der Nutzung der Plattform abwenden.

Back to top